Objektive
Carl Zeiss
CBC
FIFO Optics
Fujinon
Kowa
Linearobjektive
Qioptiq (Linos)
Ricoh (Pentax)
Schneider Kreuznach
Sill Optics
Interferenzfilter
Absorptionsfilter
Quarzgläser
Beschichtungen
Neutraldichtefilter
Optikentwicklung
Holographie
Startseite Optoelektronik Optik Kuehltechnik Sockel Beratung Deutsch English Impressum Kontakt AGB

5 Megapixel-Objektive

Diese Serie von hochauflösenden Fixfokus-Objektiven wurde entwickelt um den Anforderungen hochentwickelter Bildverarbeitungssysteme gerecht zu werden. Dabei wurde die Optik nicht nur für höchste Abbildungsqualität optimiert, sondern auch für den harten und langjährigen industriellen Einsatz.

Die Optiken sind optimal für Anwendungen bei der Inspektion, Mustererkennung und Objektausrichtung. Dabei wird für große Arbeitsflächen, wie zum Beispiel in der Waferproduktion und bei Bestückungsautomaten, höchste Bildschärfe von Bildrand zu Bildrand benötigt.)



Zurück zur Übersicht der Ricoh-Produkte



Hohe Auflösung und hoher Kontrast

Die Objektive unterstützen 5 Megapixel-Kameras mit 2/3"-Sensoren und bieten eine hohe Grenzauflösung mit 140 lp/mm von der Bildmitte bis in die äußersten Bildränder. Dies ermöglicht scharfe, hochklare Bilder mit hohem Kontrast und geringem Verlust an Auflösung. Kompakte Bauweise, Ø 43 mm / 60 mm

Passend zu vielen Gehäusen, wie sie von zahlreichen 5 Megapixel Kameras verwendet werden, wurde der Außendurchmesser auf 43 mm, bzw. 60 mm reduziert. So sind diese Objektive eine exzellente Wahl für den Anschluß an Hochleistungssysteme. Extrem geringe Verzeichnung

Sowohl für das FL-CC2514-5M, als auch für das FL-CC1614-5M ist die optische Verzeichnung in diagonaler Ausdehnung kleiner als 1% (beim FL-CC814-5M kleiner als 5%). Die daraus resultierenden Bilder mit extrem geringer Verzeichnung eignen sich daher auch hervorragend für Messaufgaben in der Bildverarbeitung. Hell bis zu den Bildrändern

Trotz des geringen Durchmessers von lediglich 43 mm, (60 mm beim FL-CC814-5M), kombinieren diese Objektive die hohe Auflösung von 5 Megapixeln mit einer Lichtstärke von F1,4. Da die Vignettierung auf ein absolutes Minimum reduziert wurde, ist es möglich helle und hochauflösende Bilder zu reproduzieren. Beim FL-CC814-5M konnte trotz des großen Bildwinkels die Transmission auch in den äußersten Bildecken auf mindestens 70% angehoben werden. Dadurch werden Bilder erzeugt, die kontrastreich, klar und scharf über das gesamte Bildfeld sind.

Bezeichnung Format
[Zoll]
Mount Brennweite
[mm]
Blende M.O.D.
[m]
Blickwinkel hor.
[Grad]
Filtergewinde
[mm]
Abmessungen
Ø x Länge
[mm]
Bemerkung
FL-CC0814-5M 2/3 C 8.0 1.4 - 16 0.1 57.8 58.0 60.8 x 64.0 vergleichbar mit C814-5M
FL-CC1614-5M 2/3 C 16.0 1.4 - 16 0.1 30.8 40.5 43.0 x 47.0 vergleichbar mit C1614-5M
FL-CC2514-5M 2/3 C 25.0 1.4 - 16 0.1 19.9 40.5 43.0 x 44.0 vergleichbar mit C2514-5M
Stand der Tabelle: 23.08.2016

Seite aktualisiert am: 21.03.2015