Kühlsysteme
Peltierelemente
Eureca
Kryotherm
Seebeck-Elemente
(TEGs)
Wärmeleitende und
isolierende Produkte
Kühlkörper
Wärmetauscher
Lüfter
Wärmeleitfolie
Netzteile
Dienstleistungen
Startseite Optoelektronik Optik Kuehltechnik Sockel Beratung Deutsch English Impressum Kontakt AGB

Peltierelemente von Kryotherm


Kryotherm wurde 1992 aus einem großen Forschungs- und Entwicklungsinstitut ausgegründet, welches thermoelektrische Module (TEMs) und verwandte Subsysteme für die Bedürfnisse der Armee und der Luft- und Raumfahrtindustrie entwarf. Das Unternehmen eroberte sich aufgrund seines großen wissenschaftlichen Potentials und moderner Managementtechniken von Anfang an die Spitzenposition im thermoelektrischen Weltmarkt. Später erfolgte dann eine Neuausrichtung auch auf Produkte für zivile Anwendungen. Derzeit beschäftigt Kryotherm 200 Mitarbeiter, davon 13 Mitarbeiter mit akademischer Ausbildung.

Seit Firmengründung schuf Kryotherm eine einzigartige Produktmischung auf dem thermoelektrischen High-Tech-Markt:

Kryotherm erweitert ständig seine Produktpalette. Heute werden über 250 Typen an regulären thermoelektrischen Modulen produziert. Das Design und die Herstellung von kundenspezifischen TEMs und verwandten Subsystemen ist ein weiteres Kerngeschäft von Kryotherm. Die 40-jährige Erfahrung auf dem Gebiet der Thermoelektrik ermöglicht es, den Kunden die effektivsten Lösungen anzubieten, um deren Anforderungen und Anforderungen zu erfüllen.

Die hohe Produktionskapazität ermöglicht es weiterhin wettbewerbsfähig zu bleiben und Kryotherm geniest einen guten Ruf bezüglichg Produktzuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die finanzielle Stabilität des Unternehmens, die hohe Qualität der produzierten Waren und die Kompetenz im Bereich der Thermoelektrik haben dazu beigetragen, dass Kryotherm international zu den zuverlässigsten und vertrauenswürdigsten Partnern gehört.

Peltierelemente für industrielle Anwendungen

Entwickelt für Kühlung und Temperaturkontrolle in industriellen Bereich

Schematische Darstellung eines Peltierelements für industrielle Anwendungen
Schematische Darstellung eines Peltierelements für industrielle Anwendungen

Kryotherm produziert eine Vielzahl an Peltierelementen, die in industriellen Anwendungen eingesetzt werden können. Mit diesen hoch effektiven Elementen können die meisten Probleme im Bereich der industriellen Kühlung gelöst werden.

Peltierelemente für industrielle Anwendungen erfordern bessere Spezifikationen in Bezug auf Wirkungsgrad, Zuverlässigkeit und Reproduzierbarkeit als in anderen Bereichen.

Spezielle Elemente (mit einem "C" in der Bezeichnung) eignen sich für Anwendungen mit Temperaturzyklen - schnellen periodischen Änderungen in der Temperatur (bis zu 100.000 Zyklen) auf beiden Seiten des Elementes in einem weiten Temperaturbereich (bis zu mehreren zehn Grad Celsius). Kryotherm produziert außerdem Peltierelemente für hohe Betriebstemperaturen, hohe Drücke und den Einsatz unter Feuchtigkeit und im Vakuum.

Haupteinsatzgebiete:

  • Industrielle Elektronik und Telekommunikation
  • Thermoelektrische Kühlsysteme und Klimageräte verschiedenster Art
  • Thermoelektrische Kühler für Klimaschränke und Elektronik-Baugruppen
  • Systeme für die Temperaturkontrolle von kritischen Bauteilen und Komponenten
  • Wärmefluss-Sensoren

Produktion von integrierten Halbleiterbauteilen

  • Erzeugung von aktiven Heizzyklen für den Test von Mikroprozessoren und anderen elektronischen Bauteilen
  • Wasserkühlungen (Chiller) für die Halbleiterindustrie
  • Wärme- und Kältekammern für den Klimatest von Elektronik-Baugruppen

Laser-Zubehör

  • Kühlung von industriellen und medizinischen Lasern inklusive deren Stromversorgung

Medizinisches Zubehör

Transport

Lebensmittel-Industrie

Spezielle Ausrüstung

Technische Eigenschaften:

Entsprechend den RoHS-Bestimmungen enthalten die serienmäßig von Kryotherm gefertigten Peltierelemente kein Blei oder andere verbotenen Materialen.

Einstufige Peltierelemente mit hohem Wirkungsgrad
Type Imax Qmax Umax ∆Tmax Rac Abmessungen (mm)
(Amp) (Watt) (Volt) (K) (Ohm) A B C D H
SNOW BALL-71 3.6 36.0 16.1 71 3.20 30.0 30.0 30.0 30.0 3.6
30.0 30.0 30.0 34.0
STORM 3.6 34.5 15.7 69 3.20 40.0 40.0 40.0 40.0 3.6
STORM-71 3.6 36.0 16.1 71 3.20 40.0 40.0 40.0 40.0 3.6
RIME-74 3.8 38.0 16.7 74 3.30 40.0 40.0 40.0 40.0 4.8
FROST-71 6.1 61.0 16.1 71 2.05 40.0 40.0 40.0 40.0 3.9
40.0 40.0 40.0 44.0
FROST-72 6.2 62.0 16.3 72 2.05 40.0 40.0 40.0 40.0 3.9
40.0 40.0 40.0 44.0
FROST-73 6.2 64.0 16.5 73 2.05 40.0 40.0 40.0 40.0 3.9
40.0 40.0 40.0 44.0
FROST-74 6.3 65.0 16.7 74 2.15 40.0 40.0 40.0 40.0 3.9
40.0 40.0 40.0 44.0
ICE-71 8.0 80.0 16.1 71 1.50 40.0 40.0 40.0 40.0 3.4
HAIL 7.9 76.0 15.7 69 1.50 48.0 48.0 48.0 48.0 3.4
HAIL-71 8.0 80.0 16.1 71 1.50 48.0 48.0 48.0 48.0 3.4
GLACIER-1.5 6.1 76 20.1 72 2.60 40.0 40.0 40.0 40.0 3.8
40.0 40.0 40.0 44.0
GLACIER-2.0 4.6 57.0 20.1 72 3.30 40.0 40.0 40.0 40.0 4.3
40.0 40.0 40.0 44.0
DRIFT-2.0 4.5 69.0 24.9 70 4.00 40.0 40.0 40.0 40.0 4.4
DRIFT-1.5 6.1 94.0 24.9 70 3.20 40.0 40.0 40.0 40.0 4.1
DRIFT-1.2 7.6 115.0 24.6 69 2.40 40.0 40.0 40.0 40.0 3.7
DRIFT-1.15 7.9 120.0 24.6 69 2.40 40.0 40.0 40.0 40.0 3.6
DRIFT-1.05 8.6 131.0 24.6 69 2.15 40.0 40.0 40.0 40.0 3.5
DRIFT-0.8 11.3 172.0 24.6 69 1.65 40.0 40.0 40.0 40.0 3.2
35.0 55.0 35.0 55.0
40.0 58.0 40.0 58.0
DRIFT-0.6 15.1 229.3 24.6 68 1.25 40.0 40.0 40.0 40.0 3.1
CHILL 5.8 56.0 15.7 69 2.00 40.0 40.0 40.0 40.0 3.2
zur Übersicht der Produkte von KRYOTHERMNähere Informationen finden Sie in der aktuellen Übersicht der Produkte von Kryotherm

Zum Seitenanfang


Thermoelektrische Kühlaggregate

Thermoelektrische Kühlaggregate
Thermoelektrische Kühlaggregate

Neben Peltierelementen produziert Kryotherm auch verschiedene Arten an thermoelektrischen Kühlaggregaten.

Thermoelektrische Kühlaggregate bestehen aus mehreren Wärmetauschern, die über Peltierelemente miteinander verbunden sind.

Das Anwendungsgebiet dieser Kühlaggregate ist sehr groß. Sie können für Kühlschränke, Klimaanlagen oder das Kühlen von elektronischen Geräten verwendet werden. Die Aggregate sind für den Betrieb mit Versorgungsspannungen von 12, 24 und 48 Volt optimiert, so dass sie direkt an das Spannungsnetz in Autos, Zügen oder Schiffen angeschlossen werden können.

Die Kühlaggregate von Kryotherm des Typs "Luft-Luft" beinhalten neben Kühlkörpern auf der kalten und heißen Seite zusätzliche Ventilatoren. Durch die Verwendung von Kühlkörpern mit großer Oberfläche kann die Wärme vom zu kühlenden Objekt effektiv zur kalten Seite des Modules transportiert werden. Von dessen heißer Seite wird die Wärme dann an die Umgebungsluft abgegeben, was durch die ausgesetzten Ventilatoren begünstigt wird. Eine Wärmeisolation zwischen den Kühlkörpern verhindert den Rückfluss von Wärme auf das zu kühlende Objekt.

Jedes Kühlaggregat von Kryotherm besitzt Montierungslöcher sowie einen Schalter für die Versorgungsspannung. Temperatursensoren und Temperatur-Controller sind als zusätzliche Option auf Anfrage verfügbar.

Zum Seitenanfang




Seite aktualisiert am: 01.08.2013